MENÜ

Sollten Sie Hinweise zu unserer Anleitung haben, geben Sie uns gern Bescheid!

 

Ihre Zeiterfassung erfolgt über Ihr Smartphone. Dafür muss das Smartphone ununterbrochen über den gesamten Abschnitt eingeschaltet sein. Ggf. muss dies über die Einstellungen der App aktiviert werden.

Der Akku sollte also voll geladen sein. Ggf. kann das Mitführen einer Powerbank hilfreich sein.

Die App muss immer im Hintergrund aktiv sein. Sie sollten das selbstständige Einschalten des Energiesparmodus in den Einstellungen Ihres Smartphones deaktivieren.

Die Datenaufzeichnung hängt allein von Ihrem Endgerät ab (GPS- und Mobilfunkempfang).

Den Streckenplan, sowie alle Informationen zu den einzelnen Abschnitten finden Sie hier.

Hier finden Sie auch unsere FAQ!

 

Die App
Für das Timing muss einmalig die Racemap-App heruntergeladen werden.

Das Tracking via Racemap erfolgt über GPS. Der App muss deshalb ein dauerhafter Zugriff auf den Ortungsdienst erlaubt werden, die Abfrage erfolgt automatisch von der App. Hier muss der Punkt „Beim Verwenden der App erlauben“ ausgewählt werden. Falls auswählbar, die Genauigkeit auf Maximum setzen.

 

Der Abschnitt
Sobald der Startpunkt (Bodennagel) erreicht wird, muss der Link für den jeweiligen Abschnitt in der E-Mail angeklickt werden und die Racemap-App öffnet sich automatisch.

Bodennagel

Alle teilnehmerbezogenen Daten werden dann automatisch in die App übertragen. Bitte verändern Sie diese Daten nicht, da sonst der Lauf nicht vom System erkannt und zugeordnet wird.

Durch Klicken auf Live Tracking aktivieren erfolgt die Anmeldung in der App.

Klicken Sie auf Zurück, um zum Startbildschirm zu gelangen.

 

Im oberen Bereich auf dem Startbildschirm sollten Sie nun das RUN THE RING Event sehen. Klicken Sie anschließend auf START LIVE TRACKING – damit wird das GPS-Signal aktiviert. Bitte warten Sie zwei Minuten bevor Sie loslaufen, damit sich das GPS-Signal stabilisiert. Keine Angst: Die Zeitnahme startet erst, wenn Sie den Startbereich (Geofence) verlassen. Das PAUSE Symbol zeigt, dass Ihr Tracking aktiv ist.

 

Klicken Sie im Anschluss auf das aktivierte Event (gekennzeichnet durch einen grünen Haken). Es öffnet sich eine Auswahl Ihrer aktivierten Abschnitte (ebenfalls durch grüne Haken gekennzeichnet). Klicken Sie dann auf den jeweiligen Abschnitt, den Sie gerade beabsichtigen zu laufen, fahren oder zu walken.

 

Es öffnet sich die jeweilige Streckenkarte.
Sollten Sie keine Karte sehen, wurde diese noch nicht geladen – bitte warten Sie einen Moment. Das Laden der Karte hängt von Ihrem Mobilfunkempfang ab.

 

Sobald das GPS-Signal steht, erscheinen Sie als weißer Punkt auf der Karte. Ihr Tracking ist damit startklar und Sie können loslaufen, -fahren bzw. -walken. Sie können ebenfalls durch einen Klick auf das Eingabefeld im oberen Bereich kontrollieren, ob Sie erfolgreich eingeloggt sind und Zugriff auf das GPS-Signal haben. Sollte alles korrekt funktionieren, sehen sie Ihren Namen schwarz und fett gedruckt in der Liste. Der weiße Punkt zeigt an, dass Ihr Tracking läuft.


Nur der weiße Punkt zeigt an, dass das Live-Tracking gestartet wurde. Bitte nicht auf den Richtungspfeil klicken – das dadurch angezeigte Me ist kein Indikator dafür, dass das Tracking gestartet wurde.

Hinweis: Die unten angegebene Live-Zeit ist nicht Ihre Laufzeit, sondern die gesamte Dauer, die das Event bereits online ist. Durch einen Klick auf die Zeit wechselt die Ansicht auf die aktuelle Tageszeit.

Der weiße GPS-Punkt zeigt Ihre Position und gibt Ihnen eine Orientierung, ob Sie sich auf der korrekten Strecke bewegen (blaue Linie). Sollten Sie einmal falsch abgebogen sein, ist das kein Problem: In diesem Fall müssen Sie an den falschen Abbiegepunkt zurück und von dort aus die Strecke fortsetzen. Dies ist erforderlich, da alle (unsichtbaren) Checkpoints für eine ordnungsgemäße Zeitnahme passiert werden müssen.

Sobald das Ziel erreicht ist (rotes Kreuz auf dem Boden), verlassen Sie die Streckenansicht durch dreimaliges Klicken auf den Zurück-Pfeil oben links bis Sie wieder der Startbildschirm erscheint. Bitte warten Sie mindestens 30 Sekunden bis Sie das GPS-Tracking über die Live Tracking Schaltfläche stoppen.

 

 

 

Wenn Sie alle Checkpoints des Abschnitts passiert haben, wird Ihre Zeit automatisch an unser System weitergeleitet – Sie müssen nichts weiter tun. Der Ergebnisdienst erfolgt leicht zeitversetzt und ist in der Regel innerhalb einer Stunde in der Ergebnisliste einsehbar. Sollte dies nicht so sein, geben Sie uns bitte eine Rückmeldung (info@run-the-ring.de). Bei ordnungsgemäßer Aktvierung geht keine Zeit verloren und wir tragen Ihre Zeiten rückwirkend nach.

Zum Pausieren kehren Sie zum Startbildschirm zurück – nicht in der Ansicht auf Pause drücken.

ACHTUNG: Der letzte Zeitstempel beim Verlassen des Startpunktes und der erste Zeitstempel beim Erreichen des Zielpunktes werden gewertet. Das System erkennt also selbstständig, wann Sie den Startbereich verlassen und wann Sie den Zielbereich erreichen. Die Genauigkeit hängt von unterschiedlichen Faktoren, wie z.B. Smartphone-Modell oder Stärke des GPS-Signals, ab.

Im Anschluss können Sie direkt einen weiteren Abschnitt laufen. Dafür müssen Sie lediglich den entsprechenden Link des neuen Abschnitts in Ihrer Bestätigungsmail anklicken und der Anleitung folgen.

 

Stand: 16. Juli 2020

© 2020 BMS Die Laufgesellschaft mbH